[Artistbooking] [Eventplanning] [Services] [Links] [E-Mail Center] [Home]
CULTURE

Concert-Acts

Theater

Kabarett

Gesang

Kleinkunst

Spezielles

Infos für Künstler

 

KULTUR- UND KUNSTSPONSORING

Bringt Sponsoring für Firmen etwas?
Da sollten Sie die Verantwortlichen von Grosskonzernen fragen. Die haben sich sicher etwas gedacht, als sie sich für das sponsern von kulturellen und sportlichen Events entschieden haben. Hier ein paar Beispiele:

- Credit Suisse

- UBS

- Aargauische Kantonalbank

- Helvetia

- Migros

Ja, aber wir sind eine kleine Firma und kein Grossbetrieb oder Konzern!
Sponsoring von kulturellen Anlässen oder Künstlern ist nicht eine Frage der Firmengrösse, sondern eher ein Teil der Firmenkultur. Es sind nicht immer die grossen Budget die über Erfolg oder Misserfolg entscheiden. 

Ein gutes Konzept und effiziente Umsetzung sind die Grundlage damit sich ein Unternehmen auch mit Sponsoring profilieren kann.


Auszug aus dem Fachblatt "Sponsoring Extra"
(Seeli 74, 1715 Alterswil)
Ausgabe 1/98 und 7/98
Kultursponsoring hat gegenüber dem Sportsponsoring kräftig aufgeholt. Zwar ist keine Zunahme des hiesigen Sponsoringvolumen als Ganzes zu beobachten, wohl aber eine seit Jahren schon anhaltende sanfte Verlagerung in Richtung kultureller Engagements - primär zu Lasten des Sports.
Die Gründe für diese Umschichtung sind vielfältiger Natur: So nimmt das kulturelle Angebot von Jahr zu Jahr zu. Dabei fallen unter dem Strich immer wieder qualitativ hochinteressante Kulturprojekte zusätzlich an. Dies hat unter anderem zur Folge, dass die Scheiben vom Sponsringkuchen für die meisten Anbieter aus Sport und Kultur immer kleiner werden. Zudem mausern sich immer mehr Organisatoren vom reinen Kulturanbieter zum geschäftstüchtigen Kulturmanager. Und nicht zuletzt weist das Kultursponsoring gegenüber dem Sportsponsoring allgemein betrachtet weit weniger inflationäre Wirkungstendenzen auf. Heute müssen Kulturanbieter wissen, welches im Sponsoring  ihre Schwächen und Stärken sind. So können Leistungsangebote erfolgsversprechender positioniert beziehungsweise weiter gefestigt werden.

Die dynamische Entwicklung im Sponsoring zeigt immer wieder auf, dass Tendenzen aus dem Sportsponsoring früher oder später aus das Kultursponsoring erfassen. Genügte es in den Anfängen des Kultursponsoring noch, Unternehmen Profilierungsmöglichkeiten im Bereich Public Relations bei einem Glas Wein schmackhaft zu machen, so müssen Kultursponsoringanbieter heute zunehmend ganzheitliche Lösungen für integrierte Marketing- und Kommunikationskonzepte präsentieren. Wie im professionellen Sportsponsoring,  zeichnet sich nun auch im Kultursponsoring (notgefrungen) eine Leistungserweiterung verstärkt im Bereich Marketing, Werbung und Promotion ab. Mitunter ein Grund für die im Kultursponsoring gestiegenen Anforderungen ist, dass Unternehmen ihre Marketing- und Kommunikationsmassnahmen immer weniger isoliert betrachten. Nicht mehr eingleisig gefahrene Kampagnen scheinen das MAss aller Dinge, sondern deren optimale Vernetzung und Integration im gesamten Kommunikationsmix. Will das Kultursponsoring an Attraktivität nicht einbüssen, muss wohl oder übel eine weitergehende, aber harmonische Öffnung angestrebt werden.


Und wer hilft uns dabei, in diesem speziellen Kommunikations-Thema das Richtige zu tun ?
Wir, von Event & Consulting,  stehen Ihnen gerne mit einer ausführlichen und persönlichen Beratung zur Verfügung und helfen Ihnen auch bei einer effizienten Umsetzung des Kultursponsorings!

Denn wir sind auch praxiserprobte Profis im Bereich  der Veranstaltungsorganisation!

Rufen Sie uns doch einfach an oder schicken Sie ein E-Mail und vereinbaren Sie ein unverbindliches Kennenlerngespräch!

 

 

Webmaster   Letze Aktualisierung: 18-Feb-2010 14:27