ROBI WEBER QUARTETT

Das Robi Weber Quartet ist wohl die am meisten ausgezeichnete, beliebteste und gefragteste "Real Jazz" Band der Schweiz und feiert seit Jahren immer wieder grosse Erfolge. Geprägt von Robi Webers kraftvollem Klavierspiel, tragen das virtuos gespielte Vibraphon des Meisters Kurt Weil (Jazz Winner 1999), der groovende "Walking Bass" des weit herum gefragten Kalli Gerhards und das pulsierende Schlagzeug des enorm swingenden früheren DRS-Big-Band Drummers Curt Treier das ihre zum unverwechselbaren Sound dieser Band bei.

Neben zahllosen Galas, Clubgastspielen und Konzerten trat das Robi Weber Quartet auch an vielen Jazzfestivals in der Schweiz (Cully, Montreux, Zürich) sowie in Holland, Deutschland und Österreich auf, wobei es viermal als Sieger hervorging. Erwähnenswert zudem die Gastspiele in Thailand, Ghana, Bosnien-Herzegowina und China (Shanghai), Auftritte an Fernsehen und Radio, je zwei LPs ("Soulness", "Lover Of My Soul", Neuauflage als CD) und Singles ("Amen", "Love Story") sowie die CDs "Mercy, Mercy, Mercy" (1991), "All That Blues" (1995), "All That Groove" (1999) und "All That Soul" (2002).

Zweimal wurde das Robi Weber Quartet vom Reader's Poll des Schweizer Jazz Magazins und des Schweizer Jazz Radios zur besten Schweizer Jazz Combo (The Jazz Winners) gewählt.

Das Robi Weber Quartet ist wohl die am meisten ausgezeichnete, beliebteste und gefragteste "Real Jazz" Band der Schweiz und feiert seit Jahren immer wieder grosse Erfolge. Geprägt von Robi Webers kraftvollem Klavierspiel, tragen das virtuos gespielte Vibraphon des Meisters Kurt Weil (Jazz Winner 1999), der groovende "Walking Bass" des weit herum gefragten Kalli Gerhards und das pulsierende Schlagzeug des enorm swingenden früheren DRS-Big-Band Drummers Curt Treier das ihre zum unverwechselbaren Sound dieser Band bei.

Neben zahllosen Galas, Clubgastspielen und Konzerten trat das Robi Weber Quartet auch an vielen Jazzfestivals in der Schweiz (Cully, Montreux, Zürich) sowie in Holland, Deutschland und Österreich auf, wobei es viermal als Sieger hervorging. Erwähnenswert zudem die Gastspiele in Thailand, Ghana, Bosnien-Herzegowina und China (Shanghai), Auftritte an Fernsehen und Radio, je zwei LPs ("Soulness", "Lover Of My Soul", Neuauflage als CD) und Singles ("Amen", "Love Story") sowie die CDs "Mercy, Mercy, Mercy" (1991), "All That Blues" (1995), "All That Groove" (1999) und "All That Soul" (2002).

Zweimal wurde das Robi Weber Quartet vom Reader's Poll des Schweizer Jazz Magazins und des Schweizer Jazz Radios zur besten Schweizer Jazz Combo (The Jazz Winners) gewählt.

 

 

 
 

Verlangen Sie eine Offerte!

Zur Startseite des Künstlerpools

Besetzung

4 Musiker (oder mehr)

Gage

auf Anfrage

Technisches

Garderoberaum mit Spiegel;

Soundproben
Song
Titel
Formate
Video
Song 1
Sweet Emma
RealAudio
Song 2
Sunday Morning Nosh
RealAudio
Song 3
Work Song
RealAudio
Song 4
You Need It
RealAudio
Song 5
MP3
RealAudio
Song 6
MP3
RealAudio
Player-Download

MP3-Player

RealAudio-Player


Zur Startseite des Künstlerpools
Kontaktadresse:
Event & Consulting, Postfach 81, CH 8954 Geroldswil
Tel. +41 (0)44 775 86 66 Mail office(at)musikundshow.ch